Sie sind hier:
  • Startseite

Aktuelles

Erster Spatenstich für Bauvorhaben City Gate ist erfolgt


Gemeinsam beim ersten Spatenstich: Bausenator Lohse, Bürgermeister Sieling, Projektentwickler Achim Griese und Architekt Max Dudler (v.l.) | Foto: LIS / Victoria Buschmann

26.08.2015 - Seit heute Vormittag (Mittwoch, 26. August 2015) haben auf dem Bahnhofsvorplatz in Bremen die Bauleute ganz offiziell das Sagen. Mit dem ersten Spatenstich, ausgeführt unter anderem von Bürgermeister Carsten Sieling und Bausenator Lohse, wurde das exponierte Bauvorarbeiten "City Gate" der Projektgesellschaft Bahnhofsvorplatz GmbH begonnen. MEHR

Neues Konzept zur Belebung des Walls beschlossen


Fernsicht auf den Wall mit den Wallanlagen

26.08.2015 - Verkehrssenator Joachim Lohse und Wirtschaftssenator Martin Günthner haben heute (25. August 2015) ein neues Konzept für Bremens Einkaufsmeile Am Wall vorgestellt. Dies sieht eine temporäre Einbahnstraßenregelung zwischen Bischofsnadel und Herdentor vor. Zugleich wird das Parken von der Fassadenseite auf die Seite der Parkanlage verlegt. Damit wird eine bessere Sichtbarkeit der Geschäfte ermöglicht und zudem der Boulevard-Charakter des Straßenzuges gestärkt. MEHR

Wieder Rettung für Kaffeemaschine & Co


Entsorgung kommunal Logo

24.08.2015 - Repair-Café am 29. August 2015 von 09.30 bis 12.30 Uhr auf der Recycling-Station Findorff. Vielleicht ist es nur ein Handgriff und der Toaster ist gerettet! Im Repair Café von Entsorgung kommunal können Bürgerinnen und Bürger defekte Elektrokleinteile daraufhin überprüfen lassen, denn eine Reparatur ist oft einfach und kann sogar Spaß machen. Nebenbei werden Ressourcen und Geld gespart und die Umwelt geschont. MEHR

Lebensrettung für Kaffeemaschine und Co


Entsorgung kommunal

11.08.2015 - Repair-Café am 15. August von 09:30 – 12:30 Uhr auf der Recycling-Station Kirchhuchting. "Repair Cafés" können die Billig- und Wegwerf-Mentalität dahingehend verändern, dass Menschen ihre defekten Elektrogeräte nicht sofort auf den Müll werfen. Eine Reparatur ist oft einfach und kann sogar Spaß machen. Nebenbei werden Ressourcen und Geld gespart und die Umwelt geschont. MEHR

Bremer Umweltpreis 2015 ausgelobt


24.07.2015 - Die Bremer Aufbau-Bank (BAB) ruft Firmen im Land Bremen auf, sich um den Bremer Umweltpreis 2015 zu bewerben. Der Unternehmenswettbewerb für innovative Umweltlösungen aus Bremerhaven und Bremen läuft bis zum 30. September 2015 und ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro dotiert. Die Schirmherrschaft für den diesjährigen Wettbewerb hat Bremens Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, Dr. Joachim Lohse, übernommen.
MEHR

Millionenförderung für Bremer Hochwasserschutz


Titelbild Leben mit dem Fluss - Leben mit der Weser

17.07.2015 - Der Klimawandel und die Belange des Hochwasserschutzes erfordern in den kommenden Jahren erhebliche bauliche Maßnahmen an der Wasserkante Bremens. Ohne sichere Deiche und Hochwasserschutzanlagen wären fast 90 Prozent des Stadtgebietes ständig von Überflutungen bedroht. Mit mehr als vier Metern verzeichnet die Weser in der Altstadt den höchsten Tidenhub in der norddeutschen Bucht... MEHR

Senator Joachim Lohse beruft neuen Staatsrat


Neuer Staatsrat im Ressort Umwelt, Bau und Verkehr: Ronny Meyer

16.07.2015 - Joachim Lohse, Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, hat sich für Ronny Meyer (39) als neuen Staatsrat für Umwelt und Energie entschieden. Meyer ist derzeit Geschäftsführer der Windenergie-Agentur Bremen/Bremerhaven (WAB), dem im Jahr 2002 auf Initiative und mit finanzieller Förderung des Landes Bremen gegründeten Branchennetzwerk. Die Personalie muss jetzt noch vom Senat bestätigt werden. MEHR

Dritte Planungswerkstatt "Gartenstadt Werdersee"


Erste Planzzeichnung zur Gartenstadt Werdersee

10.07.2015 - Bereits im April und im Juni 2015 konnten zu verschieden Themen des Städtebaus und zum Natur- und Freiraum interessierte Bürgerinnen und Bürger an der Weiterentwicklung des städtebaulichen Konzeptes für die "Gartenstadt Werdersee" mitarbeiten und einbezogen werden. Dieser Dialog soll nun in einem dritten Termin am Mittwoch, 15.07.2015, um 18 Uhr in der Mensa der Oberschule am Leibnizplatz mit den Themen "Verkehr, Erschließung, Mobilität und Lärm" ... MEHR

Bauressort genehmigt 909 Wohneinheiten im ersten Halbjahr 2015


Es wird in Bremen gebaut

09.07.2015 - 909 Wohnungsneubauten hat das Bremer Bauressort im ersten Halbjahr 2015 genehmigt. Erfahrungsgemäß liegen die Zahlen im zweiten Halbjahr höher als in den zwei ersten Quartalen. "Das politisch vereinbarte Ziel von 1.300 Wohnungen pro Jahr werden wir damit sicherlich weit übertreffen", so Bausenator Joachim Lohse. Im ersten Halbjahr 2014 hatte das Bauressort Genehmigungen für den Bau von 565 Wohnungen erteilt. Im gesamten Jahr 2014 waren es 1.644. MEHR

Ältere Meldungen des Ressorts