Sie sind hier:
  • Startseite

Aktuelles

"Eine Stadt – Ein Tarif"


16.09.2014 - Bürgermeister und Verkehrssenator begrüßen gemeinsame VBN-Preisstufe für ganz Bremen. Der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) hat jetzt neben weiteren Tarifänderungen auch die Preisstufe II abgeschafft. Damit gilt in Bremen-Nord wie in ganz Bremen von 2015 an einheitlich die Preisstufe I. MEHR

Barrierefreie Querung der Richard-Boljahn-Allee fertiggestellt


15.09.2014 - Gemeinsam mit Vertretern aus dem Stadtteil und dem Landesbehindertenbeauftragten hat Bau- und Verkehrssenator Dr. Joachim Lohse am 15. September 2014 die neu errichtete Ampel in der Richard-Boljahn-Allee, auf Höhe des Einkaufzentrums Berliner Freiheit, für Fußgänger und Radfah-rer freigegeben. MEHR

Am 21. September: Der autofreie StadTraum 2014


Senator Joachim Lohse stellt gemeinsam mit Rainer Hamann (ADFC) und Jens-Christian Meyer (BSAG) den autofreien StadTraum am 21. September vor (von re.)

10.09.2014 - Im Rahmen der diesjährigen Europäischen Woche der Mobilität laden der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, die Verkehrsbetriebe des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachen und der ADFC in Zusammenarbeit mit den Macherinnen und Machern der Breminale alle Bürgerinnen und Bürger am 21. September 2014 zum dritten autofreien StadTraum ein. MEHR

Digitalisierung des Bauaktenarchivs: Akteneinsicht vorübergehend eingeschränkt


Archive werden zunehmend digitalisiert

10.09.2014 - Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr arbeitet an einer weiteren Verbesserung seiner Dienstleistung für Bauherrn und Architekten. Nach der Einrichtung des Service Centers Bau vor zwei Jahren wird jetzt schrittweise das gesamte Bauaktenarchiv digitalisiert. Demnächst können die digitalisierten Akten nach vorheriger Anmeldung durch die Kunden an Rechnern im Service Center Bau in der Contrescarpe 72 eingesehen werden. MEHR

Aktionstag Stadterneuerung (pdf, 4.8 MB)


10.09.2014 - Unter diesem Titel stellt Bremen erstmalig drei Sanierungsgebiete in der Bremer Neustadt vor, in denen Städtebauförderungsprogramme einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und zur Wiederherstellung attraktiver Ortsteile leisten. Was am Sonnabend, 13. September dort geboten wird sowie weitere Infos zu den Gebieten und Programmen erfahren Sie hier. DOWNLOAD

Entsorgung kommunal bringt Nachhaltigkeit in aller Munde


Entsorgung kommunal

08.09.2014 - Jede und jeder Deutsche wirft pro Jahr umgerechnet rund 82 Kilogramm Lebensmittel weg – das entspricht zwei vollgepackten Einkaufswagen. Doch die wenigsten Lebensmittel, die im Müll landen, gehören dorthin. Oft lässt sich aus den Lebensmitteln „von gestern“ noch ein vollwertiges Menü zaubern. MEHR

Rechtsstreit um viertes Teilstück der A281 auf der Zielgeraden


Rechtsstreit um viertes Teilstück der A281 auf der Zielgeraden

05.09.2014 - Das Bundesverfassungsgericht hat zum Planfeststellungsverfahren des vierten Bauabschnitts der Autobahn 281 Akten aus der Bremer Baubehörde angefordert. Damit geht der Rechtsstreit um den Bauabschnitt nun in die letzte Instanz. Das Bundesverwaltungsgericht hatte die Genehmigung zum Bau des Autobahn-Teilstückes bereits bestätigt. MEHR

Neubau eröffnet Perspektiven


Freuen sich über die Grundsteinlegung (v.l.): GEWOBA-Vorstand Manfred Sydow, GdW Verbandspräsident Axel Gedaschko, GEWOBA-Vorstandsvorsitzender Peter Stubbe, Bausenator Dr. Joachim Lohse und Architektin Ingrid Spengler

05.09.2014 - Im Beisein von Axel Gedaschko, Präsident des GdW Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., legten Bausenator Dr. Joachim Lohse und Peter Stubbe, Vorstandsvorsitzender der GEWOBA, am Freitag (5. September 2014) in Kirchhuchting den Grundstein für das erste von insgesamt fünf Gebäudepaaren. MEHR

Wohnungsbau liegt im Plan (jpg, 3.2 MB)


Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

03.09.2014 - Bausenator Joachim Lohse zeigt sich erfreut über aktuelle Zahlen zum Bremer Wohnungsmarkt. Die Fakten stammen aus einer neuen Haushaltsbefragung des renommierten Gutachterunternehmens Gewos, das bereits im Jahr 2009 die Grundlage für die aktuelle Wohnungsbausteuerung geliefert hatte. DOWNLOAD

Ältere Meldungen des Ressorts