Sie sind hier:
  • Startseite

Aktuelles

Verkehrsministerkonferenz beschließt Stärkung des Schienenverkehrs in Deutschland

Senatorin Maike Schaefer

10.10.2019 - Die Verkehrsministerkonferenz hat heute (10.10.2019) einen Vorschlag des Arbeitskreises Bahnpolitik beschlossen, den Bremen maßgeblich mitgestaltet hat. Das Thema Eisenbahnverkehr war ein Schwerpunktthema der Herbstkonferenz der Länderverkehrsministerinnen und -minister. In dem gemeinsamen Antrag, der von Bremen mit erarbeitet wurde, fordern die Länder deutlich konkretere Schritte, um die zur Erreichung der Klimaziele dringend erforderliche Steigerung beim Anteil der Schiene im... MEHR

Verkehrsministerkonferenz beschließt Verbesserungen für Fußverkehr

Senatorin Maike Schaefer

10.10.2019 - Die Verkehrsministerkonferenz hat heute (10.10.2019) einen Antrag der Länder Bremen und Baden-Württemberg zur Verbesserung des Fußverkehrs angenommen. Dazu Maike Schaefer, Bremer Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau: „Fußverkehr ist für eine klimafreundliche und stadtverträgliche Mobilität ein wichtiges, aber bislang durch Planung und Politik unterschätztes Element. Es freut mich sehr, dass diese Verbesserungen für Fußgängerinnen und Fußgänger... MEHR

Pflanzenzucht-Roboter im Einsatz für mehr Umwelt- und Klimaschutz

Bock Bio Science-Inhaber Stephan und Friederike von Rundstedt freuen sich über den Bremer Umweltpreis 2019 für ihr Projekt RoBo©Cut. Erste Gratulanten waren Schirmherrin und Klimaschutz- und Umweltsenatorin Dr. Maike Schaefer sowie Wettbewerbsausrichter Ralf Stapp, Bremer Aufbau-Bank. (v.l.n.r.)

24.09.2019 - Der Bremer Pflanzenhersteller Bock Bio Science GmbH erhält für sein Projekt „RoBo®Cut“ den Bremer Umweltpreis 2019. Mit ihrem innovativen Robotersystem setzten sich die Entwickler der ersten vollautomatischen Produktionsmethode von Zier- und Nutzpflanzen im Unternehmenswettbewerb gegen 19 Mitbewerber durch. BAB – Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven prämiert unter der Schirmherrschaft der Umweltsenatorin mit dem Bremer Umweltpreis die beste betriebliche Umweltlösung im Land mit 10.000 Euro. MEHR

Senat beschließt Vorkaufsrecht für Hachéz-Gelände

Senat beschließt Vorkaufsrecht für Hachéz-Gelände

24.09.2019 - Der Bremer Senat hat heute das Vorkaufsrecht für das Hachéz-Gelände in der Bremer Neustadt beschlossen. Als nächster Schritt folgt eine Sondersitzung der Deputation für Mobilität, Bau und Stadtentwicklung am heutigen Nachmittag. Der Senat hält das zentral in der Neustadt gelegene Areal für immens wichtig für die weitere Stadtentwicklung vor Ort. „Wenn wir bei einem derart sensiblen Bereich Einfluss auf die Stadtentwicklung nehmen wollen, ist es durchaus geboten ... MEHR

Bremen wird bundesweit erste E-Scooter-Genehmigung erteilen

21.09.2019 - Bremen wird die bundesweit erste E-Scooter-Genehmigung für die Nutzung des öffentlichen Straßenraums erteilen. Der Anbieter Lime hat für 500 Roller eine entsprechende Sondernutzungserlaubnis beantragt. Im Unterschied zu vielen anderen Kommunen wird dadurch die Vermietung von E-Scootern klar geregelt und nicht lediglich an eine freiwillige Selbstverpflichtung der Anbieter gekoppelt. Die Erlaubnis ist zudem zeitlich befristet. MEHR

"Die erste Fahrradzone Deutschlands entsteht in Bremen"

19.09.2019 - Im Rahmen der "Europäischen Mobilitätswoche" hat sich die Bremer Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau, Dr. Maike Schaefer, zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der Hochschule Bremen, des Ortsamtes, des ADFC und vielen weiteren Interessierten auf einen Rundgang durch das Fahrradmodellquartier in der Alten Neustadt begeben. "Die Bauarbeiten stehen quasi vor dem Abschluss – das ist eine gute Gelegenheit, sich in der Woche der Mobilität ... MEHR

Stadtentwicklungsressort plant Vorkaufsrecht für Hachéz-Gelände

Bild des Bebauungsplans für das Hachéz-Gelände

18.09.2019 - Maike Schaefer, Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau, will das Hachéz-Gelände in der Bremer Neustadt für die Stadt Bremen sichern. Das soll die Deputation für Mobilität, Bau und Stadtentwicklung in einer Sondersitzung in der kommenden Woche beschließen. „Das Areal liegt zentral in der Neustadt und ist immens wichtig für die weitere Entwicklung des Stadtteils“, so Senatorin Schaefer. „Da ist es geboten, der Stadt ein Vorkaufsrecht ... MEHR

Senatorinnen schlagen vor: Rund eine halbe Million Euro mehr für WiN und ein Landesprogramm

Senatorinnen Schaefer und Stahmann schlagen vor: Rund eine halbe Million Euro mehr für WiN und ein Landesprogramm

17.09.2019 - Das Programm "Wohnen in Nachbarschaften" (WiN), das Quartiere mit sozialen Projekten stärkt, läuft zum Jahresende 2019 aus. Eine Evaluation der bisherigen Arbeit von WiN soll in Verbindung mit dem "Monitoring Soziale Stadt" Aufschluss darüber geben, ob und in welcher Form das mit bislang 1,75 Millionen Euro ausgestattete Programm ab 2020 fortgeführt wird. MEHR

Deputation tagt öffentlich

16.09.2019 - Am kommenden Mittwoch, 18. September, 15 Uhr, findet die Sitzung der staatlichen und städtischen Deputation für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft und Tierschutz im Sitzungsraum 416 im Haus der Bremischen Bürgerschaft, Eingang Börsenhof A, statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem folgende Themen: Wahl des Sprechers / der Sprecherin, Halbjahrscontrolling 2019 für die Handlungsfelder „Sichere und Saubere Stadt“ ... MEHR

Ältere Meldungen des Ressorts