Sie sind hier:
  • Startseite

Aktuelles

Umweltressort fördert Umwelt- und Gewässerschutzbildung in den Stadtteilen

Spurensuche im Wald - Umweltbildungsaktion

11.07.2019 - Die Koordinierungsstelle Umwelt Bildung Bremen schreibt für den Förderzeitraum 2020/21 die Projektförderung für Umweltbildungseinrichtungen in den Stadtteilen neu aus. Bewerben können sich bis zum 31. August 2019 gemeinnützige Vereine und Verbände aus Bremen. Zu vergeben sind für die kommenden zwei Jahre insgesamt 70.000 Euro pro Standort. Damit soll in Bremen eine Grundversorgung mit einem möglichst vielfältigen umweltpädagogischen Angebot für Kinder und Jugendliche sichergestellt werden. MEHR

Verkehrsressort startet Fahrradabstandskampagne in Bremen

(v.r.n.l.) Verkehrsstaatsrat Ronny Meyer, Dr. Georg Grunwald (Geschäftsführer Umweltbetrieb Bremen) und Sven Eckert (Landesgeschäftsführer vom ADFC Bremen) beim Start der Fahrradabstandkampagne in Bremen

09.07.2019 - Verkehrsstaatsrat Ronny Meyer hat heute (Dienstag, 9. Juli) zusammen mit Sven Eckert, Landesgeschäftsführer vom ADFC Bremen, den Startschuss für die Unterstützung der Fahrradabstandkampagne des ADFC gegeben. Zusammen beklebten die beiden symbolisch ein Fahrzeug des Umweltbetriebs Bremen (UBB) mit dem Hinweisaufkleber, dass PKW beim Überholen von Fahrradfahrenden einen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern einhalten sollten. MEHR

Gut wohnen mit Rollstuhl

Gut wohnen mit Rollstuhl

02.07.2019 - Wie hoch der Bedarf an rollstuhlgerechten Wohnungen (R-Wohnungen) in Bremen ist, hat jetzt eine Umfrage ergeben, die im Auftrag des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr, der agWohnen und dem Landesbehindertenbeauftragten von August 2018 bis Oktober 2018 durchgeführt wurde. Die Ergebnisse dieser Umfrage liegen jetzt vor und wurden heute (Dienstag, 2. Juli 2019) vorgestellt. MEHR

Bausenator Lohse begrüßt weiterhin hohes Niveau bei Baugenehmigungen

Baukräne in Bremen

24.06.2019 - Bausenator Joachim Lohse hat heute (Montag, 24. Juni 2019) positiv auf die Mitteilung des Statistischen Landesamtes Bremen reagiert. Demnach erhöhte sich die Zahl der Baufertigstellungen im Land Bremen für das Jahr 2018 auf 2.090 Wohneinheiten, davon 1.809 in Bremen. Auch die Zahl der erteilten Baugenehmigungen in Bremen blieb mit 2.270 Wohneinheiten auf hohem Niveau. "Sorge bereitet mir aber der Rückgang der Anträge: Erstmals seit fünf ... MEHR

Drei auf einen Streich: Umweltressort zeichnet erneut Klimaschutzbetriebe 2019 aus

Blick hinter die Kulissen: Gerhard Cunze, Geschäftsführender Gesellschafter von Adler Solar, stellt Umweltsenator Lohse die Geschäftsfelder des neuen Netzwerksmitglieds vor

21.06.2019 - Vom Ausbau regenerativer Energieerzeugung über die Installation von LED-Beleuchtung bis hin zu Schulungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Die hanseWasser Bremen GmbH und BHS Spedition und Logistik GmbH unternehmen viel, um klimaschädliche Emissionen einzusparen. Jetzt (20.06.2019) wurden die Kläranlage Bremen-Farge, das Klärwerk Seehausen und der BHS-Firmensitz vom Bremer Umweltressort als „Klimaschutzbetrieb CO2 minus 20“ 2019 ausgezeichnet und gehören damit zu den ... MEHR

Bei Verbesserung der Wasserqualität in Weser und Werra auf richtigem Weg

Die Weser bei Bremen

15.06.2019 - In der vergangenen Woche hat die EU-Kommission das laufende Vertragsverletzungsverfahren wegen Nichteinhaltung der Wasserrahmenrichtlinie aufgrund von Salzeinleitungen der Kaliindustrie in Werra und Weser eingestellt. „Die Flussgebietsgemeinschaft Weser hat die Umsetzung der im Bewirtschaftungsplan festgesetzten Maßnahmen zur Reduzierung der Salzbelastung in Weser und Werra im Jahr 2016 festgelegt und seitdem ... MEHR

Radonmesskampagne des Bundesamtes für Strahlenschutz

14.06.2019 - Radon ist ein natürlich vorkommendes radioaktives Edelgas, das aus dem Erdreich ins Haus gelangen und sich unter ungünstigen Umständen in der Raumluft anreichern kann. Wenn Radon und seine radioaktiven Folgeprodukte über einen längeren Zeitraum hinweg in höheren Konzentrationen eingeatmet werden, kann das Risiko für die Bewohner ansteigen, an Lungenkrebs zu erkranken. Radon in der Raumluft ist, nach dem Rauchen, die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs. MEHR

Wieviel Engel steckt in Dir?

Jurytagung zum Blauen Engel – die Mitglieder des Gremiums in der Oberen Rathaushalle. In der Mitte im (geblümten Kleid) Bremens Vertreterin Dr. Diana Wehlau

13.06.2019 - Die Jury Umweltzeichen ist das unabhängige Beschlussgremium des Umweltzeichens Blauer Engel und entscheidet, für welche Produktgruppen und Dienstleistungsbereiche der Blaue Engel vergeben werden soll. Der Blaue Engel ist seit 40 Jahren das Umweltzeichen der Bundesregierung. Unabhängig und glaubwürdig setzt er anspruchsvolle Maßstäbe für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. MEHR

Jagdfreigabe für Nutria, Marderhund, Waschbär und Nilgans

05.06.2019 - Zum Schutz von heimischen Arten und Lebensräumen können Nutria, Marderhund, Waschbär und Nilgans nun bejagt werden. Eine entsprechende Verordnung wird das Umweltressort am kommenden Freitag (7. Juni 2019) in Kraft setzen. Diese Maßnahme dient dem Schutz von heimischen Arten und Lebensräumen sowie dem Deich- und Hochwasserschutz. Die ursprünglich aus Südamerika stammenden Nutria stellen eine große Gefahr für den Hochwasserschutz dar. Sie unterwühlen Deiche ... MEHR

Ältere Meldungen des Ressorts