Sie sind hier:

Einzelmaßnahmen

Plan mit Abgrenzung der Einzelmaßnahmen, gif, 128.9 KB
Ausgewählte Einzelmaßnahmen im Sanierungsgebiet

Übersicht über die Einzelmaßnahmen

Einzelmaßnahmen sind Maßnahmen, die im Zusammenhang mit der städtebaulichen Erneuerung des gesamten Sanierungsgebietes stehen (Gesamtmaßnahme), Bestandteil des Städtebaulichen Rahmenplanes sind und zur Umsetzung der Sanierungsziele beitragen. Die im Folgenden näher erläuterten Einzelmaßnahmen sind aufgrund ihrer Bedeutung für die Erreichung der Sanierungsziele und ihrer zeitlichen Dringlichkeit vorrangig zu planende und umzusetzende Maßnahmen.

Huckelrieder Park

Die komplette Neugestaltung der drittältesten Parkanlage Bremens ist im Herbst 2010 abgeschlossen worden. Wie sich ein dicht bewachsener Unort in eine lichtdurchflutete Oase der innerstädtischen Erholung verwandelt hat, erfahren Sie hier. MEHR

Quartiersachse Niedersachsendamm

Der im Zuge der Kasernenbebauung in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts angelegte Niedersachsendamm weist eine für Bremer Verhältnisse beachtliche Breite von rund 30 Metern auf – lesen Sie hier, wie er in drei Abschnitten zum städtebaulichen Rückgrat der Sanierung Huckelriedes umgestaltet werden soll.

Quartiersachse Niedersachsendamm, südlicher Abschnitt MEHR

Quartiersachse Niedersachsendamm, nördlicher Abschnitt MEHR

Quartiersachse Niedersachsendamm, Endpunkt Werdersee MEHR

Umsteigestelle Huckelriede mit Stadtplatz

Viele Huckelrieder Bürgerinnen und Bürger wünschen sich eine Verlagerung dieses städtebaulichen Schandfleckes in den Bereich Sielhof. Wie man mit Bus und Bahn, einer neuen Gestaltung der Haltestellen und mit der Anlage eines Stadtplatzes auch eine stadtgestalterisch hohe Qualität bei optimierten Verkehrsabläufen erzielen und dabei die Ortsmitte Huckelriedes beleben kann, zeigen wir Ihnen hier. MEHR

Ehemalige Straßenbahnwendeschleife

Straßenbahnzüge wenden hier schon lange nicht mehr – daher ist eine Bebauung des Grundstückes vorgesehen. Ob diese sich die Fläche noch mit einem Gleis teilen muss, erklären wir Ihnen hier. MEHR

Einzelhandelslagen an der Kornstraße

Viele Bürgerinnen und Bürger beklagen den unzureichenden Besatz an Einzelhandelseinrichtungen im Bereich der Ortsmitte Huckelriedes und wünschen sich hier fußläufig erreichbare Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Wie dieses mittel- bis langfristig erfüllt werden könnte und dass dieses in erster Linie von den Gewerbetreibenden abhängt, wird hier dargelegt. MEHR

Grünzug Mittlere Quartiersachse

Alle Huckelrieder kennen ihn, einige nutzen ihn und nur wenige scheinen ihn zu lieben – den Grünzug von der Kleingartenanlage im Süden bis zum Werdersee im Norden. Wie er sich zukünftig in das neu zu gestaltende Wegenetz einfügt und was an ihm verbessert werden soll, erfahren Sie hier. MEHR

Gemeinbedarfseinrichtung "Quartierszentrum Huckelriede"

Ein Vorhaben, das von den BürgergutachterInnen ganz oben auf die Liste der notwendigen Maßnahmen zur Erreichung der Sanierungsziele gesetzt wurde. Wir zeigen Ihnen hier, wie man Wunsch und Wirklichkeit zusammen bringen kann und stellen die aktuellen Überlegungen hierzu dar. MEHR

Bildungs- und Sportcampus Wilhelm-Kaisen-Schule

Wie und wo man Jugendlichen Angebote und Möglichkeiten einer aktiven Freizeitgestaltung bieten kann und dieses auch noch in Kombination mit einer schulischen Einrichtung, können Sie hier erfahren. Wir legen den aktuellen Stand für ein Projekt dar, das nicht nur Jugendliche begeistern dürfte. MEHR

Kiosk Deichschart

Im Eingangsbereich Huckelriedes, am Ufer des Werdersees und im Kreuzungsbereich der übergeordenten Radwege steht eine gelbe Bude, aus der seit Jahren keine Waren mehr verkauft wurden. Nun soll aus dem baufälligem Objekt ein Ort für soziokulturelle Aktionen und fairgehandelte Bioprodukte werden. Wie der Betreiber, der bras e.V., dieses umsetzen möchte stellen wir hier vor. MEHR

"Cambrai-Dreieck" – Wohnen und Gemeinbedarf am Buntentorsdeich

Man könnte meinen, die Dornenbüsche hätten die Entwicklung des Grundstückes in den letzten Jahren in einen Tiefschlaf versetzt. Doch jetzt regt sie sich wieder und nimmt hoffentlich Fahrt auf. Wohnungsneubau in unterschiedlichen Gebäudetypen und das ganze mit einer Gemeinbedarfseinrichtung kombiniert – wie es weitergehen könnte, sehen Sie hier. MEHR

BImA – Wohnen am Werdersee

Diese Seite wird zurzeit überarbeitet.

Wohnumfeldverbesserung Valckenburgh-Quartier

Zwischen Neuenlander Straße und Kornstraße liegt ein Wohnquartier, dass in den nächsten Monaten in den Blickpunkt des Sanierungsgeschehen gerückt wird. Ende November 2013 haben die ersten planerischen Untersuchungen begonnen: auf einem Rundgang am 30. Nov 2013 haben die BewohnerInnen den Planern der Büros Kilian-Frenz und BPW "ihr" Viertel gezeigt. Wie es weitergeht, erfahren Sie hier. MEHR

Modernisierung und Instandsetzung von Gebäuden

Sie möchten Ihr Gebäude modernisieren? Wir unterstützen Sie dabei! Bevor Sie damit beginnen, sollten Sie jedoch die folgende Seite aufrufen. MEHR