Sie sind hier:

Bauaktenarchiv

Akteneinsicht und Auskunft aus archivierten, digitalisierten Bauakten

Im Bauaktenarchiv der Stadt Bremen befinden sich die Bauakten der abgeschlossenen Bauverfahren von nahezu allen baurechtlich genehmigten Gebäuden in Bremen (ohne Bremen Nord). Die Bauakten enthalten in der Regel die Baugenehmigung, Bauzeichnungen und den Standsicherheitsnachweis (Statik). Eine Gewähr für die Vollständigkeit dieses Archivs kann nicht gegeben werden.
Seit 2014 werden die Bauakten digitalisiert. Sofern sich ein Auskunftsersuchen auf eine Archivakte bezieht, die noch nicht in digitaler Form vorliegt, wird hierzu ein entsprechender Auftrag erzeugt. Diese Auftragsbearbeitung nimmt je nach Aktenumfang Zeit in Anspruch, weshalb eine Terminvereinbarung zur Akteneinsicht erforderlich ist.

Die Akteneinsicht kann grundsätzlich nur dem Grundstückseigentümer oder einem von ihm Bevollmächtigten ermöglicht werden.

Es kann aus den unterschiedlichsten Gründen leider vorkommen, dass Bauakten im Archiv nicht mehr vorhanden sind, so dass vielleicht gerade Ihrem Wunsch nach Einsicht in eine bestimmte Bauakte nicht nachgekommen werden kann.

Welche Unterlagen muss ich mitbringen?

Bitte bringen Sie zur Akteneinsicht einen gültigen Personalausweis und einen Berechtigungsnachweis mit. Ohne Nachweis kann keine Einsicht erfolgen. Als Berechtigungsnachweis gilt:

  1. für Eigentümer: Auszug aus dem Grundbuch oder Grundsteuerbescheid (nicht älter als 1 Jahr),
  2. für Käufer (wenn die Eigentumsumschreibung im Grundbuch noch nicht erfolgt ist): Notarieller Kaufvertrag oder Grunderwerbsteuerbescheid,
  3. für Pächter eines Kleingartens: Pachtvertrag,
  4. für Verwalter für Immobilien: Verwaltervertrag oder Protokoll der letzten Eigentümerversammlung,
  5. für Erben (falls die Eigentumsumschreibung im Grundbuch noch nicht erfolgt ist): Erbschein.
  6. für bevollmächtigte Vertreter: Wenn sich der Eigentümer durch eine andere Person vertreten lässt, ist hierzu eine formlose, schriftliche Vollmacht auszustellen. Neben dieser Vollmachtserklärung ist vor der Auskunftserteilung eine Kopie des Personalausweises (vom Eigentümer/ Vollmachtgeber) vorzulegen.

Bitte denken Sie auch an Ihre EC-Karte, da eine Zahlung der Gebühren nur bargeldlos über die EC- Kartenzahlung möglich ist.

Wie kann ich Einsicht nehmen?

Bitte vereinbaren Sie mit uns unter der unten angegebenen Telefonnummer einen Termin, bevor Sie uns besuchen. Zu diesem Termin liegt die angefragte Bauakte für Sie bereit. So haben Sie kaum mit Wartezeiten zu rechnen.

Das Bürgertelefon Bremen erteilt Auskunft und vergibt Termine zur Einsichtnahme in Bauakten. Um die Akten für Sie bereitzustellen, ist eine Vorlaufzeit von mindestens acht Tagen erforderlich.

  • Bürgertelefon Bremen Tel. ++49 (0421) 115 oder Tel. ++49 (0421) 361-5190

Bauakten für Gewerbeobjekte können ausschließlich nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Vereinbarung eingesehen werden.

  • Tel. ++49 (0421) 361-5318 oder Fax ++49 (0421) 361-4692

Welche Gebühren/ Kosten fallen an?

Für die Bereitstellung der digitalen Bauakte zur Einsichtnahme entsteht eine Grundgebühr (bis 25 MB Speicherumfang) in Höhe von

  • 40,00 Euro (bis zu 25 MB)
  • 30,00 Euro zusätzlich (für jede weitere angefangene 50 MB)

Die Aushändigung von Kopien aus der digitalen Bauakte kann aus Sicherheitsgründen nicht über mitgebrachte Datenträger erfolgen. Sie können aber gegen einen Betrag von 8,00 Euro einen USB- Datenstick (8 GB) erwerben.

Für die Bereitstellung von Archivakten in Papierform zur Einsichtnahme entstehen Gebühren in Höhe von

  • 25,00 Euro

Für die Herstellung von Ablichtungen, Vervielfältigungen, Pausen oder dergleichen werden zusätzliche Gebühren erhoben.

  • 0,75 EUR pro DIN A 4 und DIN A 3 Seite schwarz/weiß
  • 1,00 EUR pro DIN A 4 Seite Farbe
  • 1,15 EUR pro DIN A 3 Seite Farbe

Die Gebühren müssen mit EC-Karte bezahlt werden.

Kontakt

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

  • Fachbereich Bau & Stadtentwicklung
    Contrescarpe 72
    28195 Bremen
    Tel. ++49 (0421) 361-5190

Anfahrt

  • Haltestelle Herdentor, Linien 4, 5, 6, 8, 24, 25
  • Haltestelle Bremen Herdentorsteinweg

 
 
Zuständige AnsprechpartnerInnen im Bauamt Bremen-Nord (Katasterbezirk VR, Flure 115, 116, 119, 121-166, 170-182, teilweise 185, 381-389):

Weitere Informationen zur Einsichtnahme in das Bauaktenarchiv im Bauamt Bremen-Nord finden Sie hier.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

  • Mo - Mi 9.00 – 15.00
  • Do 9.00 – 18.00
  • Fr 9.00 - 12.00

Öffnungszeiten GeoInformation Bremen im Service Center Bau
(Flurkarten, Kataster und Vermessung)

  • Mo - Do 9:00 - 13:00 Uhr