Sie sind hier:
  • Startseite

Aktuelles

Bremen erreicht 1. Platz im ADFC-Fahrradklimatest

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Verkehrssenator Joachim Lohse und der ADFC-Bundesvorsitzende Ulrich Syberg bei der Preisverleihung.

09.04.2019 - Bremen belegt den 1. Platz im ADFC-Fahrradklimatest 2018 für Städte mit mehr als 500.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Das ergab eine Umfrage unter annähernd 1000 Radfahrerinnen und Radfahrer in Bremen. Verkehrssenator Joachim Lohse nahm die Ehrung heute im Bundesverkehrsministerium entgegen. Überreicht wurde ihm die Trophäe von dem ADFC-Bundesvorsitzenden Ulrich Syberg sowie Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. MEHR

Bremen fördert den Ersatz von Ölheizkesseln und Elektroheizungen

Bremen fördert den Ersatz von Ölheizkesseln und Elektroheizungen

08.04.2019 - Wer seinen alten Ölheizkessel durch eine energieeffizientere und klimaschonendere Alternative ersetzen möchte, kann jetzt Zuschüsse des Umweltsenators dafür beantragen. Auch der Ersatz von Elektroheizungen durch umweltfreundlichere Heizungssysteme wird weiterhin finanziell gefördert. Die Förderung für den Ersatz von Ölheizkesseln und von Elektroheizungen können Privatpersonen als Gebäudeeigentümer, Mieter und Pächter sowie Unternehmen MEHR

„Überzeugender Aufschlag, der jetzt mit Bürgerinnen und Bürgern diskutiert werden muss“

Architektonischer Entwurf von Daniel Liebeskind (c) Studio Liebeskind

05.04.2019 - Der Architekt Daniel Libeskind hat heute (5. April 2019) architektonische Entwürfe für ein Bauprojekt der Shapira Group auf dem Sparkassen-Areal am Brill präsentiert. Für die Stadt Bremen dankte Ronny Meyer, Staatsrat für Umwelt, Bau und Verkehr, dem Architekten sowie den Investoren für die Präsentation. „Es zeugt von Respekt vor den Bremer Bürgerinnen und Bürgern, sich jetzt mit den Entwürfen für ein Bauprojekt an einem sehr prominenten Platz in der Hansestadt in die Öffentlichkeit zu begeben.“ MEHR

Tage der Schmuddelecke Helenenstraße sind gezählt

Die Arbeiten für den Abriss der Mauer vor der Helenenstraße haben begonnen. Damit startet die Neugestaltung der Straßenmündung

02.04.2019 - Wilde Müllablagerungen und illegales Urinieren prägen die Kreuzungssituation Helenenstraße, Ecke Vor dem Steintor. Dieser dunkle, schmuddelige und stinkende Bereich ist seit Längerem ein Ärgernis für die Anwohnerinnen und Anwohner und eine Zumutung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Müllabfuhr. Durch eine ganze Reihe von Maßnahmen, die heute mit dem Abriss der Begrenzungsmauer starten ... MEHR

NordWestBahn setzt sich durch

NordWestBahn setzt sich durch

27.03.2019 - Der alte Betreiber ist auch der neue Betreiber. Die in Osnabrück ansässige NordWestBahn GmbH verantwortet auch zukünftig den Betrieb der Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen (RSBN). Das zur Transdev-Gruppe zählende Bahnunternehmen setzt sich in einem europaweiten Ausschreibungswettbewerb gegen mehrere Konkurrenten durch und erhält den Zuschlag für einen bis Dezember 2036 geltenden Verkehrsvertrag... MEHR

Bremen geht neue Wege in der Starkregenvorsorge

Bremen geht neue Wege in der Starkregenvorsorge. Das Informationsportal präsentierten (v.r.n.l.): Umweltstaatsrat Ronny Meyer, Geschäftsführer von hanseWasser Bremen, Jörg Broll-Bickhardt, Projektleiter für KLAS Michael Koch, Projektkoordinatorin Kartin Schäfer und Ulf Jacob von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

20.03.2019 - Ein Starkregen-Vorsorgeportal ermöglicht allen Bremerinnen und Bremern ab sofort Auskunft darüber, inwieweit ihr Grundstück beim nächsten Starkregenereignis unter Wasser stehen könnte, wie sie ihr Haus und Grund schützen können und bietet hierzu kostenlose Beratung an. Mit diesem Informationsportal, in Kooperation entwickelt vom Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, dem Projekt KLAS und hanseWasser Bremen, belegt Bremen einmal mehr seine Vorreiterrolle in Sachen kommunaler Klimavorsorge ... MEHR

Planungsprozess zur Umgestaltung der Domsheide geht weiter

19.03.2019 - Seit Jahresbeginn sind für das Projekt „Umgestaltung Domsheide“ eine Vielzahl an Workshops und Beteiligungsrunden durchgeführt worden. Die Nachfrage und Resonanz zum Planungs- und Beteiligungsprozess zeigen ein großes Interesse an der Umgestaltung dieses zentralen Platzes in Bremen. Sind zur letzten Beteiligungsrunde am 29. Januar 2019 sechs Varianten im Gespräch gewesen, wurden unter ... MEHR

25 Millionen Euro: Bremer Senat stockt Wohnraumförderprogramm auf

25 Millionen Euro: Bremer Senat stockt Wohnraumförderprogramm auf

19.03.2019 - Der Bremer Senat hat heute (Dienstag, 19. März 2019) das Wohnraumförderprogramm für die Finanzierung von Sozialwohnungen erneut aufgestockt. Dabei handelt es sich um insgesamt 25 Millionen Euro. 80 Prozent davon fließen nach Bremen, 20 Prozent nach Bremerhaven. „Die Aufstockung dieser Mittel ist ausgesprochen wichtig, um auch weiter bezahlbaren Wohnraum in Bremen und Bremerhaven zu schaffen“, betont Bausenator Joachim Lohse. MEHR

Erfolgreiche Gespräche zur Lesumbrücke mit Bundesverkehrsminister

Erfolgreiche Gespräche zur Lesumbrücke mit Bundesverkehrsminister in Berlin

15.03.2019 - Bremens Bürgermeister Carsten Sieling, Joachim Lohse, Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, Häfenstaatsrat Jörg Schulz sowie Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz haben heute (15. März 2019) erfolgreiche Gespräche mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer geführt. Im Detail ging es dabei vor allem um den Ersatz und den Neubau der A27-Lesumbrücke und die Elektrifizierung der sogenannten EVB-Strecke als Güterbahnumfahrung um Bremen. MEHR

Ältere Meldungen des Ressorts