Sie sind hier:

Abfallbehälter im öffentlichen Raum

Mit über 3.600 öffentlichen Abfallbehältern sorgen wir in Bremen dafür, dass die Stadt sauber bleibt.
Die Bremer Stadtreinigung organisiert die Leerung der Abfallbehälter und arbeitet kontinuierlich an dem Ausbau und der Weiterentwicklung des Systems.

Wichtige Änderung für Hundehalter seit 01.01.2014

Durch die Änderung des Abfallortsgesetzes (§21) darf nun auch Hundekot in alle Abfallbehälter auf Straßen und in öffentlichen Anlagen eingeworfen werden.
Der Wortlaut ist wie folgt:

„Die auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen, in öffentlichen Anlagen und der freien Landschaft von der Stadtgemeinde oder den Trägern des öffentlichen Personennahverkehrs aufgestellten Abfallbehälter sind nur für Abfälle bestimmt, die bei einzelnen Personen beim Aufenthalt im Freien oder bei der Teilnahme am Straßenverkehr anfallen. Es ist unzulässig, in diese Abfallbehälter andere Abfälle einzufüllen oder danebenzustellen.“